01.02.2018

Kick-Off-Workshop zum neuen Forschungsfeld „Wissensmetropolen“

Bereits im Dezember 2017 - beim letzten Treffen des erweiterten Koordinierungskreis von KoMet (am 18.12.2017) – wurde die Einrichtung eines neuen Forschungsfeldes einstimmig beschlossen. Nunmehr fand am 31. Januar die erste Zusammenkunft der Interessenten zum neuen Forschungsfeld „Wissensmetropolen“ in Bochum statt. Mit insgesamt mehr als 20 Teilnehmer/innen aus Wissenschaft und Praxis (z. B. NRW.Bank, Business Metropole Ruhr GmbH (BMR), Regionalverband Ruhr (RVR)) wurde an diesem Tag diskutiert, welche Interessen vorhanden sind und welche Themen zukünftig näher in diesem Themenkomplex beleuchtet werden könnten. Als Ansprechpartner/in wurden Prof. Dr. Matthias Kiese, der maßgeblich die Einrichtung dieses neuen Forschungsfelds bei KoMet initiiert und forciert hat, und Frau Prof. Dr. Marianne Saam benannt.